Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Mit dem «StWW Run for Expo.02» gratis an die Expo

25.04.2002

Am 13. Juli findet in Winterthur entlang der Eulach der Volkslauf «StWW Run for Expo.02» statt. Er steht im Zusammenhang mit dem «Swisspower Gigathlon Expo.02». Den laufenden Energierechnungen der Städtischen Werke Winterthur (StWW) liegt ein Informationsprospekt bei, der auf den Anlass hinweist. Wer am Volkslauf mitmacht, geht gratis an die Expo.

Am 13. Juli 2002 findet in Winterthur entlang der Eulach der Volkslauf «StWW Run for Expo.02» statt. Er steht im Zusammenhang mit dem «Swisspower Gigathlon Expo.02». Den laufenden Energierechnungen der Städtischen Werke Winterthur (StWW) liegt ein Informationsprospekt bei, der auf den Anlass hinweist. Wer am Volkslauf mitmacht, geht gratis an die Expo.

Vom 7. bis 14. Juli 2002 steht die Schweiz im Zeichen des «Swisspower Gigathlon Expo.02». An 14 ausgewählten Etappenorten der Schweiz wird im Streckenschlussteil ein Breitensportanlass für Mann und Frau, für jung und alt veranstaltet: der «Run for Expo.02». Wer an diesen Plausch-Sportveranstaltungen mitmacht, erhält beim Durchlaufen des Ziels ein Expo-Ticket.

Am Samstag, 13. Juli findet auch in Winterthur ein solcher Volkslauf statt: der «StWW Run for Expo.02». Als Partnerwerk der Swisspower sind die Städtischen Werke Winterthur Veranstalter des Winterthurer Laufes. Um den Anlass den Winterthurerinnen und Winterthurern bekannt zu machen, legen die StWW zur Zeit den laufenden Energie-rechnungen einen Werbeprospekt bei. Der Versand läuft bereits. Wegen der rollenden Ausstellung der Energierechnungen dauert er bis Juni an.

Der «StWW Run for Expo.02» führt entlang der Eulach, Start und Ziel sind das Eulach-hallengelände. Für den «StWW Run for Expo.02» kann man sich bis am 15. Juni 2002 anmelden. Die Anmeldemodalitäten und Startgelder sind im Prospekt ebenso angegeben wie die genaue Streckenführung. Weitere Informationen zum «Run for Expo.02» findet man unter www.run-for-expo02.ch und unter www.sportjournalist.ch/gigathlon .

Swisspower Gigathlon Expo.02

Der «Swisspower Gigathlon Expo.02» findet vom 7. bis 14. Juli 2002 statt und führt rund um die Schweiz. Er wird in fünf Disziplinen absolviert: Laufen, Mountainbiken, Rennvelofahren, Inlineskating/Rollstuhlfahren, Schwimmen. Start und Ziel sind die Expo-Gelände in Yverdon und Biel.

Am 13. Juli 2002 führt die Etappe von Frauenfeld nach Luzern via Winterthur, wo die Gigathleten vom Rennvelo aufs Mountainbike umsteigen. Die Wechselzone befindet sich in der Eulachhalle.

Der «Swisspower Gigathlon Expo.02» steht unter dem Patronat der Expo. Hauptsponsor und Mitveranstalter ist Swisspower, die Vertriebsorganisation von 20 Schweizer Stadtwerken, darunter die Städtischen Werke Winterthur.

Weitere Informationen sind zu finden unter: www.gigathlon.ch .

«Swisspower» - Facts and Figures

«Swisspower» ist ein gemeinsames Energiedienstleistungsunternehmen von 20 Schweizer kommunalen Energieversorgern. Die durch die Partnerwerke lokal und regional stark verankerte Allianz mit über 3'300 Mitarbeitenden fokussiert sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von Energieprodukten (Strom, Gas, Wärme, Wasser) und den damit verbundenen Dienstleistungen für Unternehmen und Bündelkunden.

Im ersten Geschäftsjahr verzeichnete «Swisspower» einen konsolidierten Umsatz von 1,9 Milliarden Franken mit über 860'000 Kunden. Die Marktanteile (nach Bereich) betragen 22 % (Elektrizität), 26 % (Erdgas), 31 % (Fernwärme) und 8 % (Wasser).

abgelegt unter:

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile