Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Kleinwasserkraftwerke gut besucht

16.06.2008

Am vergangenen Samstag fand in den historischen Kleinwasserkraftwerken an der Töss ein Tag der offenen Türe statt. Rund 700 Personen besichtigten die beiden renovierten Industriedenkmäler in Ober- und Niedertöss.

Am vergangenen Samstag fand in den historischen Kleinwasserkraftwerken an der Töss ein Tag der offenen Türe statt. Das Interesse der Bevölkerung war gross. Rund 700 Personen besichtigten die beiden renovierten Industriedenkmäler in Ober- und Niedertöss.

Die Besucherinnen und Besucher konnten sich anlässlich des Tages der offenen Türe über die beiden Kleinwasserkraftwerke auf dem Firmenareal von Rieter in Ober- und Niedertöss informieren. Zwischen den beiden Standorten führte ein markierter Fussweg entlang dem historischen Wasserkanal. Neben einem Rundgang durch die Anlagen erwartete die Besucherinnen und Besucher eine Festwirtschaft, ein Wettbewerb und weitere Attraktionen für Gross und Klein.

Die historischen Kleinwasserkraftwerke wurden zwischen 1915 und 1949 für den Eigenbedarf der Firma Rieter erstellt. Sie sind eindrückliche Beispiele für den damaligen Stand der Technik in der Energieproduktion. Nach der Sanierung durch die Firma Nordstrom GmbH Schaffhausen unter Begleitung der Denkmalpflege Winterthur sind die Anlagen weitgehend erhalten geblieben und wieder in Betrieb. Sie produzieren heute naturemade-star-zertifizierten Ökostrom, den Stadtwerk Winterthur den Winterthurerinnen und Winterthurern anbietet.

abgelegt unter:

Weitere Informationen.

Fusszeile