Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Heizgaspreise sinken auf 1.1.2002 erneut

12.12.2001

Die Städtischen Werke Winterthur senken die Heizgaspreise um rund 9 Prozent

Die Städtischen Werke Winterthur senken die Heizgaspreise um rund 9 Prozent. Der Grund für die Senkung des Erdgaspreises steht in Zusammenhang mit der momentan anhaltenden Entspannung bei den Erdölpreisen. Der Erdgaspreis ist an die Preisentwicklung des Erdöls gekoppelt.

Ab 1. Januar 2002 beträgt deshalb der Gaspreis für Kundinnen und Kunden mit Bezügen unter 100'000 kWh pro Jahr neu 5,75 Rp./kWh (ohne MwSt.) und für jene mit Bezügen über 100'000 kWh pro Jahr neu 5,25 Rp./kWh (ohne MwSt.). Dies entspricht einer Senkung von gut 9%. Damit kann die Kundschaft bereits auf Jahresanfang von der Entspannung der Preise profitieren.

abgelegt unter:

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile