Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Erneuerung der Wasserversorgung in Hegi und Oberwinterthur

06.03.2001

In den Gebieten Hegi und Oberwinterthur sind bauliche Massnahmen für die Wasserversorgung erforderlich. Der Stadtrat hat die dafür notwendigen Aufwendungen von 12,5 Millionen Franken als gebundene Ausgabe bewilligt.

Erneuerung der Wasserversorgung in Hegi und Oberwinterthur

In den Gebieten Hegi und Oberwinterthur sind bauliche Massnahmen für die Wasserversorgung erforderlich. Der Stadtrat hat die dafür notwendigen Aufwendungen von 12,5 Millionen Franken als gebundene Ausgabe bewilligt. Es geht darum, die vor allem für den Brandschutz dringend benötigten Druckverhältnisse, die heute ungenügend sind, wieder herzustellen und im grossflächigen Industriegebiet Oberwinterthur / Hegi die Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Zudem sind die vorhandenen Anlagen auf Grund ihres Alters sanierungsbedürftig.

Grundlage für die Massnahmen bildet das Generelle Wasserversorgungsprojekt (GWP) gemäss Wasserwirtschaftsgesetz.

abgelegt unter:

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile