Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Die Energie, die in den Städtischen Werken Winterthur steckt

13.07.2002

Mit der Durchführung des "Swisspower Gigathlon Expo.02" und des "StWW Run for Expo.02" zeigen Swisspower und die Städtischen Werke Winterthur (StWW) als deren Partner, wie viel Energie in den Schweizer Stadtwerken steckt. Nicht nur als Veranstalter des Sportereignisses, sondern auch mit eigenen Mitarbeitenden, die als Gigathleten unterwegs sind.

Mit der Durchführung des "Swisspower Gigathlon Expo.02" und des "StWW Run for Expo.02" zeigen Swisspower und die Städtischen Werke Winterthur (StWW) als deren Partner, wie viel Energie in den Schweizer Stadtwerken steckt. Nicht nur als Veranstalter des Sportereignisses, sondern auch mit eigenen Mitarbeitenden, die als Gigathleten unterwegs sind.

Schweizweit vernetzt - lokal stark, das ist das Motto von Swisspower, der Vertriebsorganisation von 20 Schweizer Stadtwerken, darunter die StWW. Als Partner von Swisspower, dem Hauptsponsor des "Swisspower Gigathlon Expo.02", setzen mit diesem Grossanlass die StWW in Zusammenarbeit mit drei Winterthurer Sportvereinen die Philosophie der Swisspower um.

Nur dank der schweizweiten Vernetzung und des Einsatzes der Stadtwerke konnte der "Swisspower Gigathlon Expo.02" auf die Beine gestellt werden. So auch in Winterthur, wo die StWW und das hiesige OK viel Energie in die Organisation des Etappenortes Winterthur gesteckt haben.

Mit dem lokalen Anlass "StWW Run for Expo.02" und dem Rahmenprogramm richten sich die StWW an die Winterthurer Bevölkerung. Der lokale Anlass steht ganz im Zeichen von Bewegung und Spass und verdeutlicht eins: In Sachen Energie sind die StWW der Partner

für die Winterthurerinnen und Winterthurer.

Die Energie, die in den StWW steckt, äussert sich auch dadurch, dass die StWW mit einer eigenen Firmenmannschaft an der Tagesetappe vom 13. Juli von Diessenhofen nach Luzern unterwegs sind. Zudem startete am Montag in Yverdon unter den 165 7-Days-Singlegigathleten auch ein Mitarbeiter der StWW: Daniel Jost, Installationskontrolleur Elektrizität.

abgelegt unter:

Weitere Informationen.

Fusszeile