Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Bonuszahlung an Wasserkundschaft

26.05.2010

Der Stadtrat genehmigt eine Bonuszahlung an die Wasserkundschaft von insgesamt 2,28 Millionen Franken. Ermöglicht wurde diese erneut durch kontinuierliches Kostenmanagement von Stadtwerk Winterthur.

Der Stadtrat genehmigt eine Bonuszahlung an die Wasserkundschaft von insgesamt 2,28 Millionen Franken. Ermöglicht wurde diese erneut durch kontinuierliches Kostenmanagement von Stadtwerk Winterthur.

Die Wasserversorgung von Stadtwerk Winterthur erzielte 2009 wie schon in den Vorjahren gute Ergebnisse. Im Budget 2010 sieht sie erneut einen Gewinn vor und hat eine entsprechende Beteiligung der Wasserkundschaft am Erfolg eingeplant. Der Stadtrat hat heute die Bonuszahlung für das Jahr 2010 von insgesamt 2,28 Millionen Franken an die Wasserkundschaft genehmigt.

Berechtigt sind alle Wasserkundinnen und -kunden sowie Vertragspartner-Gemeinden, die mindestens seit 2009 am Wasserleitungsnetz von Stadtwerk Winterthur angeschlossen sind. Die Höhe der Bonuszahlung beträgt für die Winterthurer Kundschaft 15%, für die Vertragspartner-Gemeinden von Stadtwerk Winterthur 7,5% ihrer letztjährigen Gesamtkosten des Wasserverbrauchs. Dies entspricht den Bonuszahlungen, die 2008 und 2009 geleistet wurden. Verrechnet wird die Rückzahlung voraussichtlich im dritten Quartal.

Ermöglicht wurde die Rückerstattung durch erfolgreiches Kostenmanagement: Der Wassertarif wurde letztmals 1993 angepasst. Seither ist der Wasserverbrauch um 20% gesunken und die Preise für das Leitungsmaterial sowie Bauarbeiten sind massiv gestiegen. Zudem wurde die Mehrwertsteuer von 2,4% eingeführt und nicht auf den Verbrauchspreis überwälzt. Oberstes Ziel ist, die hohe Qualität der Wasserversorgung mit möglichst effizientem Mitteleinsatz zu halten.

abgelegt unter:

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile