Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Arbeitsunfall in Seen

10.02.2009

Ein Mitarbeiter von Stadtwerk Winterthur erlitt gestern Montagnachmittag bei einem Arbeitsunfall leichte Verbrennungen an Händen und im Gesicht.

Ein Mitarbeiter von Stadtwerk Winterthur erlitt gestern Montagnachmittag bei einem Arbeitsunfall leichte Verbrennungen an Händen und im Gesicht. Nach kurzer ärztlicher Behandlung konnte der Mann das Spital bereits wieder verlassen. Der Unfall ereignete sich am Waldeggweg in Seen, wo der Mitarbeiter Arbeiten im Zusammenhang mit einem Wasserhausanschluss ausführte. Dabei hantierte er versehentlich auch an einem Stromkabel, das auf den ersten Blick nicht als solches erkennbar war.

Der Zwischenfall hat zudem zu einem rund dreistündigen Unterbruch der Stromversorgung bei rund zehn Häusern geführt.

abgelegt unter:

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile