Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Altlastensanierung Hölkenareal

05.02.2004

Die Vorarbeiten für die Sanierung des Hölkenareals sind abgeschlossen. Morgen Freitag werden die in diesem Zusammenhang stehenden Bauarbeiten öffentlich ausgeschrieben. Diese sollen im April beginnen.

Die Vorarbeiten für die Sanierung des Hölkenareals sind abgeschlossen. Morgen Freitag werden die in diesem Zusammenhang stehenden Bauarbeiten öffentlich ausgeschrieben. Diese sollen im April beginnen.

Nach den Abbrucharbeiten auf dem Hölkenareal haben die Städtischen Werke Winterthur die Untersuchungen betreffend den Altlasten detailliert durchführen lassen. Die Resultate haben gezeigt, dass entgegen den ersten Annahmen auch die dem Kanton gehörenden Bereiche unter der Eulach stark verschmutzt sind. Diese neue Ausgangslage hat zu Verzögerungen geführt. Das Sanierungsprojekt musste komplett überarbeitet werden. Der Kanton hat das eingereichte Sanierungskonzept im Juli 2003 genehmigt und die Stadt Winterthur bzw. die Städtischen Werke Winterthur mit der Betreuung der Sanierungsarbeiten auch auf seinem Gebiet beauftragt.

Die Vorarbeiten dazu sind nun abgeschlossen. Die Baumeisterarbeiten zur Sanierung des Hölkenareals und der Parzelle Eulach werden morgen Freitag öffentlich ausgeschrieben. Es ist vorgesehen, mit den Arbeiten in der zweiten Hälfte des Monats April zu beginnen. Die Arbeiten werden insbesondere im Bereich der Eulach sehr aufwändig sein.

Vor Baubeginn werden die Medien über den Ablauf der Sanierungsarbeiten orientiert.

abgelegt unter:

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile