Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Tipps rund um Pilze

Pilze sammeln, Sorge zur Natur tragen und Ratschläge für die Küche

Pilzesammeln

  • Zum Sammeln einen Korb verwenden, Plastiksäcke sind ungeeignet.
  • Nur bekannte Pilze sammeln.
  • Keine durchnässten Pilze sammeln.
  • Beim Pflücken Pilze sorgfältig ausdrehen.
  • Stiel nie abschneiden (dabei gehen wichtige Erkennungsmerkmale verloren).
  • Gesammelte Pilze bereits im Wald säubern.

Tragen Sie Sorge zur Natur

  • Pflücken Sie nur so viele Pilze, wie Sie verwerten können.
  • Lassen Sie unbekannte Pilze stehen; bringen Sie höchstens ein bis zwei Exemplare zur Bestimmung zur Pilzkontrollstelle.
  • Unbekannte und giftige Pilze nicht zertreten.

Ratschläge für die Küche

  • Pilze möglichst rasch verwerten, da sie schnell verderben.
  • Gekochte Pilzgerichte können am nächsten Tag nochmals aufgewärmt werden, wenn sie sofort abgekühlt und im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Aufgetaute Pilze nicht wieder tiefkühlen.

 

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile