Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Verkehrsbehinderungen Winterthur Marathon

Verkehrsbehinderungen Winterthur Marathon

Am Sonntag, 22. Mai 2022 findet der 22. Winterthur Marathon/Halbmarathon statt, nachdem er die letzten beiden Jahre wegen Corona abgesagt werden musste.
Aus Sicherheitsgründen werden verschiedene Strassen gesperrt. Für den Fahrzeugverkehr kommt es zeitweise zu Behinderungen, deren Spitze in der Zeit von 11:00 und 12:00 Uhr liegen.

Strassensperren:
06:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr:
- Zeughausstrasse


08:45 Uhr bis ca. 12:00 Uhr
- Kehrackerstrasse
- Reitweg
- Wildbachstrasse
- Rosenstrasse
- Turmhaldenstrasse, von der Rosenstrasse bis Frohbergweg


09:00 Uhr bis ca. 12:30 Uhr
- Heiligbergstrasse
- Wylandstrasse, zwischen der Unt. Vogelsang- und Heiligbergstrasse
- Mattenbachstrasse, vom Mattenbachweg bis Zeughausstrasse
- Untere Vogelsangstrasse, ab Frohberg- bis Auwiesenstrasse
- Untere Briggerstrasse, ab Tössfeldstrasse Richtung Storchenbrücke/Breite
- Auwiesenstrasse, erschwert zw. Rosenau- und Unt. Vogelsangstrasse
- Zufahrt Linsentalstrasse erschwert, Kyburgbrücke gesperrt

11:30 Uhr bis ca. 12:30 Uhr
- Langgasse zwischen Breitestrasse und Tobelstrasse
Behinderungen:


9:00 bis 12:30 Uhr - Untere Vogelsang-/Breitestrasse

09:00 bis 12:30 Uhr - Auwiesen-/Unt. Vogelsangstrasse


09:30 bis 13:00 Uhr - Zufahrt Linsentalstrasse, Kyburgbrücke gesperrt

ab 10:00 Uhr Unterer Deutweg, im Bereich Mattenbachfussweg

Bei der Ein-/Ausfahrt des Parkhauses Teuchelweiher an der Zeughausstrasse ist wegen den Laufstarts mit Behinderungen zu rechnen.


Die Stadtpolizei empfiehlt den laufsportinteressierten Besuchern aus Winterthur, für die Anreise zur Laufstrecke oder in die Stadt die öffentlichen Verkehrsmittel zu benützen.

Fusszeile