Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Verkehrskontrolle

20.02.2017

Winterthur

In der Nacht von Freitag auf Samstag (18./19.2.2016), zwischen 1.30 Uhr und 5.30 Uhr, erfolgte durch die Zürcher Polizeien eine koordinierte Verkehrskontrolle an der Zürcherstrasse (Höhe Auwiesenstrasse).

Anlässlich der Kontrolle wurden 328 Fahrzeuge und deren Lenkende einer eingehenden Kontrolle mit Schwerpunkt auf die Fahrfähigkeit/Fahrberechtigung unterzogen.

Fünf Personen wurden gebüsst oder zur Anzeige gebracht, weil sie in alkoholisiertem Zustand, unter Drogeneinfluss oder ohne gültigen Fahrausweis unterwegs waren.

Weiter wurden sieben Lenkende gebüsst, die nicht angegurtet waren oder die Ausweise nicht dabei hatten. Zwei Personen wurden zur Anzeige gebracht, weil ihre Fahrzeuge nicht den technischen Anforderungen entsprachen, eine, weil sie die entsprechende Sehhilfe nicht trug und eine andere wegen dem unberechtigten Ausführen eines berufsmässigen Personentransportes.

abgelegt unter:

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile