Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Strassenverkehr über das Wochenende

30.10.2016

Winterthur

Über das Wochenende musste die Stadtpolizei Winterthur an 10 Verkehrsunfälle ausrücken. Bis auf einen verletzten Fahrradlenker entstand glücklicherweise nur Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen.

Freitag, 28.10.2016, 19:00 Uhr, wurde der Stadtpolizei ein Verkehrsunfall an der Zürcherstrasse, Höhe Auwiesenstrasse gemeldet. Zum Unfall kam es, weil ein Personenwagenlenker beim Einbiegen in die Zürcherstrasse das Vortrittsrecht eines Personenwagenlenkers, welcher auf der Zürcherstrasse stadteinwärts fuhr, missachtete. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von ca. 25‘000.-. 

19:45 Uhr desselben Abends ereignete sich an der Schützenstrasse ebenfalls ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen, wobei ein Sachschaden von ca. 1‘500.- entstand. Auch hier war die Unfallursache auf das Missachten des Vortritts eines der Fahrzeuglenker zurückzuführen, nachdem er von einem Privatparkplatz in die Schützenstrasse eingebogen war.  

Samstag, 29.10.2019, 09:45 Uhr, fuhr ein Personenwagenlenker auf dem Katharina-Sulzer-Platz rückwärts und übersah dabei die dortigen, am Boden montierten Poller. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Ölwanne des Fahrzeuges beschädigt und das Motorenöl lief aus. Zur Reinigung der Unfallörtlichkeit musste ein Spezialfahrzeug aufgeboten werden. 

Samstag, 29.10.2016, 14:00 Uhr, prallte ein Fahrzeuglenker gegen das Heck eines vor ihm stehenden Personenwagens und es entstand ein Sachschaden in der Höhe von ca. 8‘000.-. Der Unfall ereignete sich vor der Lichtsignalanlage der Frauenfelderstrasse, bei der Einmündung in die Seenerstrasse.  

Zu einem Selbstunfall eines Fahrradlenkers kam es am Samstag, 29.10.2016, 17:00 Uhr, auf der Schaffhauserstrasse. Ein 77 jähriger Mann fuhr mit seinem Fahrrad auf der Schaffhauserstrasse stadtauswärts und geriet mit dem Vorderrad seines Velos gegen den Randstein. In der Folge stürzte der Fahrradlenker und verletzte sich dabei. Der Mann wurde mit leichten Verletzungen, durch die Sanität, ins Kantonsspital Winterthur gebracht.

 Weiter mussten während dem Wochenende 5 Personenwagenlenker wegen Fahren unter Alkoholeinfluss zur Anzeige gebracht werden. Dabei musste eine Person ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben.

abgelegt unter:

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile