Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Workshop zur sozialen Stadtentwicklung

30. Juni 2011
Bild Fotos Referenten 3
Als Abschluss der Veranstaltungsreihe fand ein Workshop statt. Nach einer Begrüssung durch Stadtpräsident Ernst Wohlwend und einer Einführung ins Thema durch Mark Würth, Leiter Stadtentwicklung Winterthur, diskutierten unter der Leitung von Walter Schenkel (Synergo, Zürich) Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Verwaltung, Quartieren und Experten an Tischen zu den ihnen vorgegebenen Themen. In einem separaten Raum leitete Dani Fels, Dozent für soziale Arbeit an der Fachhochschule St. Gallen, die Gespräche mit der Bevölkerung. Angeregt wurde diskutiert. Interessant war, dass die Gruppen unabhängig voneinander zu ähnlichen Schlüssen kamen.
Bild Veranstaltung 4
Zu folgenden Themen wurde diskutiert:

(Soziale) Infrastruktur

  • Über welche (sozialen) Infrastrukturen sollte ein Stadtteil verfügen?
  • Gibt es Standards? Wie soll der Betrieb garantiert werden?

Prozessstandards und Formen der Partizipation

  • Wie soll der Einbezug der Bevölkerung bei Stadtteilprojekten erfolgen? Gibt es hierzu Regeln?
  • Wie kann die Quartierbevölkerung motiviert werden?

Problemerkennung und Dialogkultur

  • Welche Gefässe, welche Personen gibt es – oder sollte es geben – für die Problemerkennung?
  • Wie geschieht die Vernetzung zwischen Quartier und Verwaltung? Wie könnte sie optimiert werden?

Die Resultate aus den drei Veranstaltungsabenden und dem Workshop werden nun zusammengefasst und Empfehlungen dem Stadtrat vorgelegt. Die Erkenntnisse werden im Rahmen der städtischen Schriftenreihe zur Grossstadt Winterthur veröffentlicht.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile