Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Ideenwettbewerb «#wintiboost: Mit Kreativität gegen den Corona-Blues» - acht Ideen sind gefunden

Das Leben mit Corona ist zum Alltag geworden. Mit dem Andauern der Pandemie machen sich jedoch in weiten Teilen der Bevölkerung Ermüdungserscheinungen bemerkbar. Die Stadt möchte - mit einem niederschwelligen Ideenwettbewerb gegen den Corona-Blues - ein Zeichen der Ermutigung setzen.

Coronablues? #wintiboost

Die Stadt hat - mit einem niederschwelligen Ideenwettbewerb gegen den Corona-Blues - ein Zeichen der Ermutigung gesetzt. Ziel des Ideenwettbewerbs war die Lancierung und Umsetzung von originellen, kreativen Ideen. Folgende acht Projekte wurden prämiert:

  • Klamauk auf dem grünen Teppich (City-Vereinigung Junge Altstadt): An jeweils einem Freitag- und Samstagnachmittag, voraussichtlich im August, sollen an mehreren Standorten in der Marktgasse Tanzgruppen, Artisten und Zauberinnen ihre Kunststücke den Passantinnen und Passanten präsentieren können.

  • Maskerade – lass dich inspirieren (Machwerk Winterthur): Im November können Neugierige in den verschiedenen Werkstätten des Machwerks ihre eigene Maske fertigen und werden dabei von den Fachleuten der Werkstätten begleitet.
  • Filmfest im Park: Am Samstag, 4. September 2021 findet im Eulachpark ein Filmfest statt. Der Anlass beginnt um 18:00 Uhr mit Musik, um 20:00 Uhr spricht die Regisseurin, bevor dann um 20:30 Uhr der Film «Unterhört Jenisch» beginnt. Der Eintritt ist frei. Ein Picknick-Korb kann unter www.ida-beiz.ch vorbestellt werden.

  • Bücherblog & Bücher-Events (Privatpersonen): Während der Pandemie haben zwei Studentinnen den Bücherblog www.eselsohren.ch gegründet, der nun eine Fortsetzung in der analogen Welt finden soll.

  • Arbeiter*innen Stadt Blabla und daraus resultierende Podcast-Serie («Büro für Erfrischung»): Anhand von Gesprächen mit spannenden Charakteren und Anekdoten aus der Winterthurer KMU-Szene soll die Winterthurer Bevölkerung für das wirtschaftliche Treiben in Winterthur sensibilisiert werden.

  • Bowlen-Garten: Bis am 21. August 2021, jeweils Mittwoch bis Samstag ab 16 Uhr, präsentieren und servieren die Draft-Brothers und der Wein-Punkt Bowlen unter den Bäumen.

  • Gratis Co-Working («Home of Innovation»): Ab Juli bis Dezember wird das «Home of Innovation» Plätze im Co-Working-Space für Winterthurerinnen und Winterthurer anbieten, die sich nach der langen Zeit im Homeoffice einen Tapetenwechsel wünschen oder die diese Arbeitsform einfach gerne einmal ausprobieren möchten.

  • Comic Jam: Am Sonntag, 22. August 2021, von 14:00 bis 17:00 Uhr, findet auf dem Lagerplatz in der offenen Halle 142 der Comic-Jam statt. Am Comic-Jam treffen sich Menschen, die für Comic interessieren und gemeinsam zeichnen wollen. Eingeladene professionelle und passionierte Zeichner*innen stellen verschiedene Disziplinen vor. Alle dürfen mitmachen, Stifte sowie Papier liegen bereit und der Eintritt ist frei.

Fusszeile