Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Abenteuerspielplatz Winterthur

Bild Legende:

Nach langer Vorarbeit hat der Stadtrat 2015 entschieden, den Bau eines Abenteuerspielplatzes beim Schützenhaus auf dem Rosenberg zu unterstützen. Dafür wird dem Verein Abenteuerspielplatz Winterthur städtisches Land zur Verfügung gestellt. Neben der Finanzierung des Baus wird eine zweijährige Pilotphase mit einem einmaligen Betriebsbeitrag aus dem Luciak-Weilenmann-Fonds unterstützt.

Der Abenteuerspielplatz unterstreicht die Attraktivität der Stadt Winterthur als Wohn- und Familienstadt und nimmt das im Bericht «Raum für Bewegung und Sport in Winterthur» ausgewiesene Bedürfnis nach Erlebnisspielplätzen und Naturerlebnisräumen auf. Ein Abenteuerspielplatz ist ein betreuter, eingezäunter und mit Öffnungszeiten versehener Spielplatz. Er besteht aus einem Spiel- und einem Baubereich und fördert Bewegung, freies Spiel, Kreativität und Phantasie.

Die Trägerschaft erarbeitete in Zusammenarbeit mit der Fachstelle Quartierentwicklung das Betriebskonzept nach dem Vorbild des Abenteuerspielplatzes «Holzwurm» in Uster. Die Stadt Winterthur und der Verein informieren laufend gemeinsam über den Stand des Projektes. Am 1.November 2016 wurde die Nachbarschaft zum überarbeiteten Bauprojekt befragt. Die gewonnenen Erkenntnisse fliessen nun in die Planung ein und das Baugesuch soll noch Ende 2016 eingereicht werden.

Verein Abenteuerspielplatz Winterthur: www.platz-winti.ch

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile