Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Wichtig zu wissen

zusätzliche Informationen zum Lesesommer

  • Alle Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre (Jahrgang 2004).
  • Jeder er-lesene Tag wird auf dem Lesepass angekreuzt. Dazu schreibt man in den Lesepass, welche Bücher gelesen wurden.
  • Und nicht vergessen, den Lesepass mit 30 oder mehr Lesetagen wieder in einer der beteiligten Bibliotheken abzugeben – frühestens am 13. Juli und spätestens am 13. August!
  • Was du willst! Es ist egal in welcher Sprache, wie dick die Bücher sind oder ob es eigene, von der Bibliothek oder sonst wo ausgeliehene sind. Auch Comics, Zeitschriften oder Zeitungen sind ok. Hauptsache ist, du liest und hast Spass dabei!
  • Schreib im Lesespass auf, was du gelesen hast.
  • Die Felder im Lesepass-Kalender zeigen die maximale Lesedauer an: vom 15. Juni bis zum 11. August. Den 22. Mai darfst du ankreuzen, wenn du dich an diesem Tag für den Lesesommer anmeldest – das ist dein Bonus-Tag.
  • Wer 30 Lesetage schafft und den Lesepass pünktlich zurückgibt, bekommt dafür einen Gutschein für das kultige Lesesommer-T-Shirt sowie ein Getränk am Schlussfest. Das gilt für alle, auch für die Kinder, die noch nicht selber lesen können und denen vorgelesen wurde.
  • Kinder ab Schulalter kommen ausserdem in die Verlosung am Schlussfest und können zusätzlich einen Preis gewinnen.
  • Du kannst den Lesepass jemanden geben, der ihn in der Bibliothek abgibt und dafür den Gutschein für dich bekommt. Nicht einfach in unseren Briefkasten stecken, da können wir dir nämlich keinen Gutschein geben!
  • Doch. Du kannst dich am Fest von jemandem vertreten lassen, der für dich T-Shirt und eventuell auch einen Preis abholt. Frage einen Freund oder eine Freundin, Geschwister, vielleicht auch deine Eltern, die Grossmuter, die Gotte…
  • Wenn du einen Gutschein hast, kannst du damit bis 31. August in der Stadtbibliothek ein Lesesommer-T-Shirt abholen.
  • Wenn du einen der kleineren Preise gewinnst und nicht da bist, bekommst du von uns einen Brief und kannst den Preis nach dem Schlussfest noch bis 31. August in der Stadtbibliothek abholen.
  • Wenn du einen Hauptpreis gewinnen willst, musst du selber dabei sein oder dich von jemandem vertreten lassen. Sonst wird der Preis neu verlost und jemand anderer gewinnt ihn…
  • Der Winterthurer Lesesommer wurde 1999 nach nordamerikanischem Vorbild zum ersten Mal durchgeführt. Damit waren die Winterthurer Bibliotheken Pioniere für diese Art von Veranstaltung und Wettbewerb im deutschsprachigen Raum.
  • Seit 2015 sind auch Bibliotheken aus der Region mit dabei – die Lesesommer-Familie wächst!
  • Der Lesesommer findet alle zwei Jahre statt.

Weitere Informationen.

Fusszeile