Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Sommerferienprogramm in der Stadtbibliothek

Kinder spielen mit Ozobot
Bild Legende:

Liebe Kinder
Für alle die in den Sommerferien zu Hause bleiben, haben wir ein tolles Ferienprogramm zusammengestellt.
Wir freuen uns auf euren Besuch.

Tüftelspass

Donnerstag, 21. Juli | 14.00 - 16.00 Uhr
Thema: Kraft + Bewegung

Donnerstag, 4. August | 14.00 - 16.00 Uhr
Thema: Farben + Licht

Donnerstag, 18. August | 14.00 - 16.00 Uhr
Thema: Flüssigkeiten + Reaktionen
Alter: 6 - 9 Jahren

Etwas sehen, sich dazu Gedanken machen, es selber ausprobieren und schliesslich erfahren, was wie weshalb funktioniert: In den Schulferien erleben Kinder in diesem Workshop ein Experiment, können sich selber beteiligen und lernen, was dahintersteckt. So tauchen sie zusammen mit einer erwachsenen Begleitperson ein in die Welt der MINT-Themen. Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik werden mit einem Aha-Effekt verständlich und lebendig gemacht. 

GraviTrax

Alter: ab ca. 8 Jahren, jüngere in Begleitung der Eltern

Mo - Sa 25. - 30. Juli | 10.00 - 12.00 Uhr & 14.00 - 17.00 Uhr
Das Kugelbahnsystem der anderen Art besteht aus einfachen Elementen, die es in sich haben, und Erweiterungen wie Volcano, Flexitube und Seilbahn, die der Bahn erst den besonderen Kick geben. Vom einfachen Start-Ziel bis zum dreidimensionalen Kugelbahn-Himmel ist alles möglich. Man braucht kein Mathegenie zu sein, um an GraviTrax Spass zu haben. 

Lego

Alter: ab 4 Jahren 

Mo - Sa 8. - 13. August | 10.00 - 12.00 Uhr & 14.00 - 17.00 Uhr
Eine riesige Kiste bunter und vielfältiger Legosteine - und schon fängt die Kreativität an zu sprudeln. Das Spiel fasziniert schon seit Jahrzehnten und ist allen ein Begriff. Hier tüfteln angehende Architektinnen, Ingenieure, Designerinnen, Regisseure... Für Kinder und Eltern, die Spass an Kreativität und Konstruktion haben.

Aus Kinderbüchern werden Hörspiele

Alter: 8 - 16 Jahren

Mo - Mi 18. - 20. Juli 10.00 - 16.00 Uhr
In diesem dreitägigen Workshop setzen sich Kinder kreativ und gestalterisch mit Büchern auseinander. Begleitet von Fachpersonen aus der Stadtbibliothek und erfahrenen Hörspielmacher/innen der Radioschule klipp und klang vertiefen sie sich in die Geschichten und ergründen, wo der Kern der Handlung liegt. Welche Figuren sind für die Geschichte massgeblich? Welche Stationen durchlaufen diese? Die Kinder setzen sich mit geschriebenem Text auseinander und adaptieren diesen so, dass sie daraus ein Hörspiel gestalten können. Aufgenommen im Bild- und Tonstudio der Stadtbibliothek.
Mit Anmeldung, beschränkte Anzahl Plätze
Mitbringen: Ein Sandwich (o.ä.) für die Mittagspause, Treffpunkt Kibiz UG1

GameZeit

Alter: 6 - 16 Jahren

Jeden Mittwoch- und Samstagnachmittag | 14.00 - 17.00 Uhr
Ob Gamen am grossen Bildschirm oder Spielen am grossen Tisch - Spielen macht nicht nur Spass, sondern es ist auch eine der angenehmsten Lernformen. Wichtige Fähigkeiten wie Geschicklichkeit, Logik, strategisches Denken, Kreativität, Gedächtnis und soziale Kompetenzen werden im Spiel trainiert, allein oder mit andern zusammen. Im Kibiz der Stadtbibliothek gibt es Spielen digital und analog. Mit der aktuellen Gamekonsole lernen die Kindern das Bedienen der Spielkonsole und nebenher auch den Umgang mit einer fixen Medienzeit. Am grossen Tisch können aktuelle Brettspiele kennengelernt und getestet werden - es stehen jeweils zwei Spiele zur Auswahl. Die GameZeit ist für Kinder von 6-16 Jahren gedacht, auch Erwachsene in Begleitung dürfen mitspielen. Bei den Brettspielen gilt die Vorgabe des jeweiligen aktuellen Spielangebots. 

Weitere Informationen.

Häufig gesucht

Fusszeile