Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

MakerDays

Mann mit Kind am iPad
Bild Legende:

Erfinden, experimentieren, lernen, verstehen, bauen, werken und ausprobieren!

In Workshops oder durch selbständiges Ausprobieren digitale und analoge Geräte und Techniken kennenlernen. 
Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

  • Mittwoch, 9.&16. November | 14 - 18.00 Uhr
  • Samstag, 12.&19. November | während den Öffnungszeiten

Wir freuen uns auf viele grosse und kleine, neugierige und experimentierfreudige Besucherinnen und Besucher!

3D-Stift (ab 12 Jahren)

Gegenstände gestalten mit dem 3D-Stift
Der 3D-Stift ist der kleine Bruder des 3D-Druckers. Gestalte mit ihm einen Schlüsselanhänger und schreibe oder zeichne erhöhte Buchstaben und Umrisse

Blue-Bot: Das verrückte Labyrinth (Kinder ab 5 Jahren)

Programmiere den knuddeligen Blue-Bot-Roboter so, dass er genau zu deinem Ziel fährt.

HipHop mit Nemea

Bist du zwischen 7 und 13 Jahren alt und hast Lust deine HipHop-Moves mit anderen zu teilen?
Gemeinsam mit dir erschaffen wir, in der Bibliothek Hegi, einen einzigartigen HipHop-Tanz.

FabLab Winterthur

Mitglieder des FabLab Winterthur zeigen, was man im FabLab alles machen kann und beantworten gerne Fragen zu den vorhandenen Maschinen und Werkzeugen.

Magic Cube – Faszination Elektrotechnik (Kinder ab 10 Jahren)

Grundlagen erarbeiten, Ergebnisse testen & Abläufe programmieren  
An physischen Tools erleben die Kinder und Jugendlichen was Elektrotechnik ist.
Die Kinder und Jugendlichen tauchen in technische Aufgaben ein und bauen so ihr Vertrauen in die eigenen technischen Fähigkeiten auf. Sie erlernen ganz spielerisch wichtige Grundlagen der Elektrotechnik.

Temporary Tattoos selber machen (Kinder ab 5 Jahren)

Zeichne dein eigenes Temporary Tattoo mit Eyeliner auf Butterbrotpapier und fixiere es mit Sprühpflaster.

Gravitrax XXL (Kinder ab 8 Jahren)

Baue eine Murmelbahn nach deinen Vorstellungen. Allein oder mit Freund/innen.

Blätterdruck Workshop

Wer freut sich nicht über selbstgemachte Karten? Gestalte deine eigenen Drucke und Karten und versende damit herbstliche oder weihnachtliche Grüsse.

Fotoaufnahmen vor dem Green Screen

Ein Sujet auswählen, sich vor dem Green Screen präsentieren und schon entsteht ein aussergewöhnliches digitales Foto.

Meistere den Robotik-Parcours (für Kinder ab 7 Jahren)

Programmiere den Lego Spike-Prime so, dass er elegant um Hindernisse fährt und am richtigen Ort parkiert.
Mit Frank Ellerkamp, STEAM Teacher and Teacher Trainer.

Harmonograph

Durch Antippen der Pendel gerät der Zeichenstift in Schwingung und überträgt die Bewegungen auf Papier. Die faszinierenden Bilder, aufgeklebt auf Schreibkarten, werden zu einem ganz individuellen Kartengruss.

Instrumente bauen und spielen

Im Atelier einfache Musikinstrumente bauen und gleich im Tonstudio spielen.

Schick den Ozobot auf eine Reise (Kinder ab 9 Jahren)

Gib dem Mini-Roboter einen Weg vor und baue mit Farbcodes Befehle ein, die er ausführen muss. Soll er langsam oder schnell fahren, sich drehen, stoppen oder …? Du sagst, was er tun soll.

Repair-Café

Bringen Sie Ihr defektes elektrisches Kleingerät (z.B. Föhn, CD-Player, Radio) vorbei. Wenn immer möglich setzt Dani Schaffner es wieder instand.

Roberta-Workshop (Kinder ab 10 Jahren)

Roboter bauen und programmieren ist nicht schwer. Im Roberta-Workshop lernen Kinder und Jugendliche Schritt für Schritt, wie der Lego Spike Prime Roboter funktioniert.
Der Workshop ist für maximal 6 Teilnehmende, mit Anmeldung.

Roberta-Lab (Kinder ab 10 Jahren)

Roboter bauen und programmieren ist nicht schwer. Im Roberta-Lab kannst du deine eigenen Ideen mit dem Lego Spike Prime Roboter umsetzen. Wir helfen dir dabei.

Turmbau-Challenge

Wer baut den höchsten Turm?
Welche Gruppe von 2 bis 5 Personen baut den höchsten Turm? Jede Gruppe bekommt dieselben Materialien und die Zeit ist limitiert.

Steine schleifen

Bring deine Urlaubsfundstücke vom Bachbett in die Bibliothek und bringe sie zum Glänzen. Mithilfe von Schleifstein und –papier «unter» Wasser machen wir aus einem Schatz ein echtes Schmuckstück. Wenn das Wetter mitmacht und du warm genug angezogen bist, kannst du auch vor der Bibliothek schleifen.

Freestyle sticken

Statt mit dem Zeichenstift «malst» du mit Nadel und Faden dein persönliches Stickbild.

Dekoratives aus Papiergarn

Susanne Schildknecht von «Zum blauen Chnopf» zeigt, wie man aus Papiergarn schöne Dekorationen für Tisch, Tür und Fenster gestaltet.

Steampunk - retro-futuristische Objekte

Steampunk verbindet modernste Technik mit dem Design des Dampfzeitalters. Lassen Sie sich von den faszinierenden Objekten verzaubern und versetzen Sie sich gleichzeitig ins 19. und 21. Jahrhundert. Von und mit Dan Aetherman.

Kirgisisches Quilten

Lernen Sie das kirgisische Quilten kennen. Mit Filz und Garn stellen Sie einen Untersetzer für heisse Tassen oder Töpfe her. Mit Aimereen Tursalieva von Sonkol.ch

Workshop micro.bit (für Kinder von 10-13 Jahren)

Die Experimente zeigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, wie Technik funktioniert und animiert sie, eigene Ideen umzusetzen. In diesem Workshops erhalten die Kinder Einblicke in die faszinierende Welt der Technik.
Anmeldung für Workshop von 10.30 - 12.30 Uhr
Anmeldung für Workshop von 14 - 16 Uhr

Technorama Erfinderwerkstatt

Das Technorama zu Besuch in der Stadtbibliothek. Entdecke Naturwissenschaft, Kunst und Technik und setzte eigene kreative Ideen um.

Natürlich Kunststoff

Stell mit uns einen biologischen Kunststoff her und lerne noch andere neue Produkte und Materialien aus Pflanzen kennen. Von und mit dem CreativeLabZ.
CreativeLabZ ist ein Bildungsangebot für Kinder und Jugendliche im Bereich MINT-Education und Future Skills und fördert digitale und kreative Kompetenzen. Mit Bio-Tinkering-Aktivitäten lösen wir technische Aufgaben durch Erleben, Experimentieren und Entdecken. Das CreativeLabZ wird vom Zurich-Basel Plant Science Center koordiniert. Wir sind ein Kompetenzzentrum für Pflanzen- und Umweltwissenschaften an der ETH Zürich, Universität Zürich und Universität Basel.

Mobile Dunkelkammer

Analoges Fotografieren und entwickeln unmittelbar erleben. Sie machen eine Portraitaufnahme und entwickeln diese anschliessend in der mobilen Dunkelkammer. Mit Sascha Lehmann von analogattack.ch

Kreative Fahrzeuge basteln (für Kinder ab 6 Jahren)

Ein Fahrzeug bauen aus verschiedenem Material und viel Fantasie, nach Anleitung oder frei. Basteln, tüfteln, ausprobieren für Kinder ab 6 Jahren, jüngere in Begleitung einer erwachsenen Person.

Modellschiffe erleben

Der Modelschiffclub Winterthur zeigt eine Auswahl von grossen und kleinen Modellen und was alles an ihnen ferngesteuert bewegt werden kann.

MakerDays Partner

FabLab Logo
Bild Legende:
ZHAW Logo
Bild Legende:
Technorama Logo
Bild Legende:
Modellschiff-Club Logo
Bild Legende:
machwerk Logo
Bild Legende:

Weitere Informationen.

Kontakt

Programmation
+41 52 267 52 91
E-Mail

Fusszeile